Öko-Fahrtrainings

Öko-Training

Sprit sparen möchte jeder, auf das Auto verzichten die wenigsten. Hier helfen die speziell ausgebildeten Öko-Trainer der Verkehrswachten. In vierstündigen Kursen vermitteln sie praktische Tipps und Anregungen für eine sparsamere Fahrweise. Dabei wird etwa gezeigt, wie durch Fahren bei niedrigen Drehzahlen und mit richtigem Reifendruck sowie Schwungnutzung, Ballastentfernung und einer gelassenen Fahrweise bis zu 30 Prozent Kraftstoff gespart werden kann.
Der Kurs teilt sich in zwei fahrpraktische und einen theoretischen Teil und vermittelt auch Wissen aus dem Defensive Driving Training.
Trainingsinhalte sind:

  • wirtschaftliches Schalten
  • Fahr-Rhythmus und Schwungnutzung
  • Reifendruck
  • Optimierung von Entscheidungsspielraum und eigener Handlungskompetenz
  • sinnvolle Fahrzeugbeladung
  • Motorabschaltung
  • psychologische Faktoren

 

Für Unternehmen und Kommunen: Senken Sie Ihre Spritkosten

„Clever fahren – Energie sparen!“ ist auch für Unternehmen mit Außendienstmitarbeitern und Kraftfahrern interessant, ebenso für Städte, Gemeinden und Kommunen mit Fuhrparks. Die Teilnehmer erlernen im regulären Straßenverkehr wirtschaftliche, umweltschonende und sichere Fahrtechniken.
Trainingstermine können individuell vereinbart werden.
Kursinhalte werden je nach Fahrzeugart und Kenntnisstand der Teilnehmer zusammengestellt.
Kursgebühr: 50,00 €

Logo KUVB  Logo Bayern mobil lvw-bayern    stmi    dvw-deutsche-verkehrswacht-logo

Kreis-Verkehrswacht Mindelheim, Geschäftsstelle
Bahnhofstr. 54, 87719 Mindelheim
Tel. 08261 - 731964

1. Vorsitzende: Marion Prediger

Fragen Sie uns!

Für weitere Informationen zu unseren Aktionen und Projekten steht Ihnen die Kreisverkehrswacht Mindelheim jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt